CondaCam 3D-CAM für die Werkstatt

Die Software Condacam richtet sich an gewerbliche und industrielle Anwender.

Condacam ist eine Software für die CNC - Maschinenprogrammierung. Das Entwicklungsziel für CondaCam war eine preiswerte 3D-CAM Software zu entwickeln, welche mit erschwinglichen Anschaffungskosten ein Maximum an 2D/ 3D- Bearbeitungsmöglichkeiten für die CNC-Bearbeitung zur Verfügung stellt.

CondaCam generiert anhand von 3D-CAD Modellen (z.B. IGES) vollautomatisch 3-Achsen simultane Werkzeugbahnen.
Mit insgesamt 24 Bearbeitungsstrategien bietet CondaCam vielfältige Bearbeitungsmöglichkeiten. Mit Schlüssel-Features, wie Restmaterial Erkennung, beliebiges Eingrenzen von Bearbeitungsbereichen, Schruppen nach beliebigen Rohteil-
formen stehen dem Benutzer flexible Gestaltungsmöglichkeiten bei der automatischen Werkzeugbahn-Berechnung zur Verfügung. Für die Werkzeugbahngenerierung benutzt CondaCam ein Verfahren, wie es ausschließlich bei High-End CAM Software Anwendung findet. Diese Eigenschaft ist ein Garant für höchste Präzision und Formgenauigkeit der erzeugten Werkzeugbahnen.

Eine durchdachte Bedienung und ein statisches, übersichtliches Benutzerinterface ermöglichen kürzeste Einlernphasen für den Benutzer. Sie legen sofort los und laden das Rohteil & Werkstück und erzeugen mit wenigen Mausklicks komplexe 3D-Bearbeitungsprogramme.

Mit der nahtlos in CondaCam integrierten 3D Echtzeit-Simulation lassen sich die erzeugten CNC-Programme, aber auch bestehende externe CNC-Programme laden und mit Materialabtrag am virtuellen Werkstück simulieren. Mit dem integrierten CNC-Editor können die CNC-Programme editiert und aus dem Editor heraus simuliert werden.

Leistungsbeschreibung Fräsen

2,5D Fräsen Mit der 2.5D-Bearbeitung bietet Condacam die Möglichkeit, auch komplexe Werkstücke zu erstellen. Die Strategien “Planfräsen”, ”Profilbearbeitung”, ”Taschenfräsen”, ”Konturfräsen” und ”Bohrfräsen” stellen dem Anwender effektive Werkzeuge für die 2.5D-Bearbeitung zur Verfügung.

3D-Schruppen Die Schruppbearbeitung dient dem Differenz-Materialabtrag zwischen Rohteilform und Modell (bzw. Werkstück). Dabei können auch beliebige Rohteilformen für die Werkzeugbahn-Berechnung über die Cad-Schnittstellen in Condacam eingefügt werden.

3D-Schlichten Condacam bietet ein breites Spektrum an Bearbeitungsarten für das 3D-Schlichten. So kann jede erdenkliche Bearbeitungssituation mit effektiven Werkzeugwegen bewältigt werden.

Leistungsbeschreibung Bohren

Bohrbearbeitung Mit der Feature-Erkennung für Bohrungen lassen sich Bohrpositionen automatisch am 3D-Modell detektieren. Die Bohrpositionen werden markiert und mit Durchmesser aufgelistet. Sie können direkt der Bohrbearbeitung zugeführt werden.

Leistungsbeschreibung Simulation

CNC-Simulation Am Ende einer Programmerzeugung sollte die Überprüfung des CNC-Programms durch die Simulation erfolgen. Condacam besitzt dafür eine Echtzeit 3D-Simulation, die direkt im Ansichtsraum integriert ist. Das Konzept der Simulation basiert darauf, dass das aktuelle CNC-Programm aus dem Editor interpretiert wird und in Fräsbahnen umgewandelt wird. Das heißt, es wird genau das simuliert, was auch durch den Postprozessor ausgeben wurde.

100% Made in Germany

  • permanente und schnelle Weiterentwicklung
  • Hersteller begleitete Supportunterstützung
  • Umsetzung von Kundenwünschen
  • Individueller Kundenservice

Bedienbarkeit

  • sehr benutzerfreundliches CAM für die Werkstatt
  • durchdachte strukturierte Benutzerführung
  • minimale Einarbeitungszeit

Preiswert

  • 3D Fräsen schon ab 589,00 Euro (inkl. 19% MwSt.)
  • Amortisierung schon nach kurzer Zeit
  • keine Zwangsfolgekosten (Wartung)
  • kostenlose Postprozessor-Anpassung

Geschwindigkeit

  • Multicore unterstützte 3D-Berechnung der Werkzeugbahnen
  • Multicore unterstützte NC-Simulation der Werkzeugbewegung
  • Multicore unterstützter CAD Daten Import (IGES, DXF, usw.)

Simulation

  • Echte NC-Code Simulation
  • Halter Kollisionsprüfung
  • Eilgang Kollisionsprüfung
  • Kollisionsprüfung Spanvolumen

Wolfgang Gensow

Zurück

Bildquellen: © Wolfgang Gensow.

Weiter

Classic-Performance

Zurück

Bildquellen: © Frank Stenke.

Weiter


Schlosserei Kratzer

Zurück

Bildquellen: © Siegfried Kratzer.

Weiter


Lasertechnik Heinz Auracher

Zurück

Bildquellen: © Heinz Auracher.

Weiter


Indukran GmbH

Zurück

Bildquellen: © Indukran GmbH - Industrie- und Krananlagen.

Weiter


SEK Systemtechnik

Zurück

Bildquellen: © Dipl.-Ing. Wilhelm F. Straßer.

Weiter


Rene Rumler CNC-Frästeile

Zurück

Bildquellen: © Rene Rumler.

Weiter


KMW Engineering GmbH

Zurück

Bildquellen: © KMW Engineering GmbH.

Weiter


Höttges Kunststoffverarbeitung GmbH

Zurück

Bildquellen: © Höttges Kunststoffverarbeitung GmbH.

Weiter


Tensor CadCam

Zurück

Bildquellen: © Pieter van Hooff.

Weiter


Tensor CadCam

Zurück

Bildquellen: © Pieter van Hooff.

Weiter


Für die Veröffentlichung der Bilder liegen Silvia Costa Datentechnik alle nötigen Genehmigungen vor.
Alle verwendeten Bilder auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Bildinhaber (siehe Bildquellen).

Bohrungen ausblenden


Fräser-Kontaktkurve

Scheinwerfergehäuse Simulation


GFK- Holzform


Simulation-Halterkollision


Kurbelwellengehäuse


Kupferelektrode


Für die Veröffentlichung der Videos liegen Silvia Costa Datentechnik alle nötigen Genehmigungen vor.
Alle verwendeten Videos auf dieser Seite sind Eigentum von 3D-M-SOFT Jens Tonak.


Nutzen Sie die Gelegenheit und fordern gleich hier Ihre kostenlose Testversion an!